In Zingst trifft sich die Fotoszene alljährlich zum großen Umweltfotofestival »horizonte zingst«. Zum zehnten Mal jährt sich 2017 dieses Fest der Fotografie im Ostseeheilbad. Das Event ist kontinuierlich gewachsen und nunmehr ein Brennpunkt der Fotowelt. Herausragende fotografische Leistungen, Begegnungen mit großartigen Fotografen und ein begeisterndes Paket von Serviceleistungen sind auch 2017 Merkmale des Programms. Es ist das Fotofestival der Emotionen und Informationen. Vierzehn Tage lang großartige Ausstellungen, Multivisionsshows mit Weltniveau, ein Workshopprogramm, das keine Wünsche offen lässt, und ein Fotomarkt, der zum Branchenmeeting gewachsen ist. Das Festival setzt thematisch bewusst auf die Fotografie als Medium, um für Natur- und Umweltschutz zu werben und damit gleichzeitig viele große und wichtige Themen unserer Zeit zu behandeln.

https://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de/fotofestival.html 

 

GALLERY 

 

A few of the 100 images that will be shown:

Turn YOUR VISION into ART

 

Alle Prints in der Zingst Multimedia Halle sind auf ChromaLuxe HD Metal Panels gedruckt. Learn more...

 

ChromaLuxe HD Metal prints sind eine Klasse für sich.  Bestellen Sie eins für Ihr Bild.

»Multi-Visionen - Expeditionen. Landschaften. Tiere. Heimat.«​

Sie sind begehrt, die Multivisionsshows zum Festival. Um eine Auswahl der großartigen Bilder in Ruhe betrachten zu können, gibt es parallel zu den hochkarätigen Vorträgen eine repräsentative Ausstellung. Alle Referenten zeigen hier in einer Selektion unter dem Titel »Multi-Visionen– Landschaft. Tiere. Heimat.« ihre besten Bilder. Führungen der Referenten durch die Bilderschau sind eine wunderbare Möglichkeit, mit der Elite der Wildlife-Fotografie in direkten Kontakt zu kommen.​

 

Bühne frei für die Natur: In der Multimediahalle eröffnet sich eine besondere Bilderwelt. In einer neu gestalteten, großen Ausstellung zeigen die Referenten die besten Bilder aus ihren Vorträgen. Ein fotografisches Highlight reiht sich an das andere. Die Referentenliste ist beeindruckend und liest sich wie ein Who‘s Who der Wildlife-Fotografie: Ulla Lohmann, David Doubilet, Heidi und Hans-Jürgen Koch, Sandra Bartocha und Werner Bollmann, Timm Allrich, Erlend Haarberg & Orsolya Haarberg, Dieter Glogowski, Hans Strand, Gabriela Staebler, Holger Lorenz, Gabriele Boiselle, Uli Kunz, Andreas Pröve, Daisy Gilardini, Monika Lawrenz und Norbert Rosing, der das Programm organisiert hat.

 

Die Produktion der Ausstellung geht einen besonderen Weg und wurde nach dem ChromaLuxe-Verfahren durchgeführt. Statt Papier zu bedrucken, wurden die Bildmotive durch Thermosublimation auf beschichtete Aluminiumplatten aufgebracht. Das Motiv wird dabei zunächst auf ein Transferpapier gespiegelt gedruckt und dann auf polyesterbeschichtete Aluminium-Platten mittels Hitze und Druck übertragen. Die Ausstellung ist eine Gemeinschaftsproduktion von ChromaLuxe, Hersteller der polyesterbeschichteten Aluminiumplatten, der Firma Bildwerk aus Halle/Westfalen, Druck und Produktion der Ausstellung und Epson, deren Drucker, Tinte und Transferpapier eingesetzt wurden. Gedruckt wurde die Ausstellung auf dem Epson SureColor SC-F7200HDK auf Epson Multpurpose Transferpapier. Sublimiert wurde bei Bildwerk auf ChromaLuxe Aluminium White Gloss Platten. Diese Kombination von Materialien hat eine Haltbarkeit von 65 Jahren.

are proud to present:

Zingst Multimediahalle - Drucke von Bildwerk GmbH, Halle, Deutschland