Wie kann man sich die ewige Polarnacht auf ChromaLuxe vorstellen?

Wissenschaftsfotografin Esther Horvath war bei der MOSAIC-Expedition dabei, der größten Polarforschungsexpedition aller Zeiten. Die Expedition führte die Teilnehmer in die absolute Dunkelheit und eisige Kälte der ewigen Polarnacht, um das Klima in der zentralen Arktis zu erforschen. Horvaths starke Bilder zeigen faszinierende Eindrücke der einjährigen Reise: die einzigartige arktische Landschaft, die vielen Besuche von Eisbären, aber auch den Alltag an Bord des Forschungsschiffes Polarstern.




Eine Auswahl ihrer Bilder wird in einer Outdoor-Ausstellung auf dem Postplatz in Zingst präsentiert. Alle Bilder sind auf ChromaLuxe White Gloss EXT-Platten produziert, so dass sie im Außenbereich ohne zusätzliche Rahmung unter Glas verwendet werden können.


"Die Bilder in dieser Freiluftausstellung zu betrachten, ist wie ein Streifzug durch die verschiedenen Phasen der Reise", kommentiert Esther. "Diese Expedition war ein Traum, ich bin dankbar, dass ich diese magische Umgebung fotografieren durfte."


Die Open-Air-Ausstellung am Postplatz ist Teil von Horizonte Zingst. Mehr Infos finden Sie hier: https://www.zingst.de/veranstaltungen/esther-horvath-polarnacht-25-24